Sonntag, 2. Mai 2010

trauer und tod

heute morgen haben wir erfahren das eine liebe nachbarin in der letzten nacht verstorben ist.
wir kannten sie seit fast 25 jahren.
sie ist im alter von 86 jahren friedlich zuhause eingeschlafen.
vor ein paar jahren ist sie so böse gefallen und hat sich nie wieder richtig davon erholt.
hat aber immer noch das haus und die kleinen einkäufe selbst erledigt.
der sohn ist zwei mal in der woche vorbei gekommen und hat den rest erledigt.
dem sohn wünschen wir viel kraft in dieser schweren stunde und unser gedanken werden bei ihm und seiner mutter sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen